De/Boeing 747-400

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search
Boeing 747-400
FGAddon
KLM 747 fliegt über die Niederlande
KLM 747 fliegt über die Niederlande
Typ Verkehrsflugzeug
Konfiguration Großraumflugzeug, Double-deck aircraft, Tiefdecker, Eindecker, Einziehfahrwerk, Bugrad/Dreibeinfahrwerk
Antrieb Vierstrahliger Jet (Düsenflugzeug, Viermotoriges Flugzeug)
Hersteller Boeing
Autor(en)
  • Gijs de Rooy
  • Ivan Ngeow (2D panels, hyd and elec systems)
  • Jentron (FDM support)
  • Syd Adams (PFD, ND displays)
  • Alexander Barrett (sounds)
  • Markus Bulik (autopilot)
FDM JSBSim
--aircraft= 747-400
747-400-fo
Stand Frühe Produktion
 FDM Stars-3.png
 Systeme Stars-3.png
 Cockpit Stars-3.png
 Modell Stars-3.png
Unterstützt Dual control Canvas
Entwicklung
 Webseite Die Webseite für die Entwicklungen von Boeing 747-400.
 Repository Die Entwicklungs-Repository des Boeing 747-400.
Herunterladen Lade das Flugzeug-Paket des Boeing 747-400 für die aktuelle stabile Version (2018.3) herunter.
Livree Durchsuchen Sie die FlightGear Livree Datenbank für die Boeing 747-400.
Lizenz GPLv2+
Das 3D cockpit (in Entwicklung).
Außenansicht einer KLM 747-400.
Singapore Airlines beim verlassen von Gatwick.
Eine KLM 747-400 im Landeanflug auf den San Francisco International Airport.
Eine KLM 747-400 bereit für pushback am Amsterdam Airport Schiphol.
Die Boeing 747-400, ist die modernste Boeing 747 im Betrieb; und die meißt verkaufteste und das modernste Model der 747 Familie.

Sie ist seit 1989 im Dienst

Die 747-400 wird von der Boeing 747-8i ersetzt, welche schon im Dienst ist.

Flugzeug Hilfe

1rightarrow.png Unter Boeing 747-400 Tutorial gibt es zu diesem Thema einen Hauptartikel.

Taste Funktion
Strg+b Speedbrakes
Entfernen Schubumkehr
B Handbremse

Alle Knöpfe/Schalter im Cockpit können mit der Maus gesteuert werden. Die meißten Schalter sind ein An/Ausschalter, d.h das beim Klicken der Schalter an bzw. ausgeschaltet werden kann. Schalter können im Uhrzeihersinn gedreht werden wenn man die linke Maustaste benutzt und gegen den Uhrzeigersinn wenn man die mittlere Maustaste benutzt. Manche Knöpfe/Schalter haben eine Abdeckung, mit klicken öffnet oder schließt sie sich.

Mehrere Panele sind auch als 2D sicht verfügbar. Klickt man auf das Elektrische oder Hydraulische Overhead Panel, so öffnet sich eine 2D variante des Panels. Brauchbar wenn du ein Auge auf das EICAS während des Startens werfen willst! Du kannst das Panel mit Shift-P schließen.

Wichtige Anmerkung: seit FlightGear 2.6.0, Hat die 747 Tiller Steering, dieses kann man über das Menü 747-400 aufrufen - Dieses kann für das Rollen zum Parkplatz oder zur Landebahn genutzt werden, da das Seitenruder das Flugzeug nur um ein paar Grad dreht.

Duo Flugbesatzung

Im Moment kann die Pilot überwachung wirklich nichts anderes als Überwachen. Alle Schalter und Knöpfe müssen vom Pilot gesteuert werden nicht vom First-Officer.

  • Pilot: Wähle die normale 747-400 im Menü aus.
  • Pilot Überwachen: Wähle die 747-400 (First Officer) aus und positioniere dich in der nähe deines Partnes. Öffne nun den Boeing 747-400 > Select MP-pilot Dialog und klicke auf das Rufzeichen (Callsign) deines Partners.

Vereinfachte Verfahren

Hochfahren

  1. Drücke den continuous ignition switch auf dem overhead panel.
  2. Betätige den Startschalter für Triebwerk #4.
  3. Stelle den Abschalter (cutoff switch) auf RUN. Er befindet sich dort wo die Schubregler der Triebwerke zu finden sind.
  4. Nun wiederhole Schritt 2 und 3 für Triebwerk 1, 2, 3.

Abflug

  1. Stelle die Landeklappen auf 20, es wird einige Minuten dauern bis sie sich ausgefahren haben, deshalb ist es besser wenn du es beim Rollen zur Rollbahn tust.
  2. Auf der Rollbahn bzw. Startbahn gibst du nun langsam Vollgas.
  3. Drück die Nase leicht nach vorne bis du 80 Knoten erreicht hast.
  4. Bei 160 Knoten ziehst du die Nase langsam zurück. Ziehe die Nase auf 15 Grad hoch.
  5. Das Flugzeug sollte bei 180 Knoten abheben.
  6. Zieh das Fahrwerk ein, sobald du 500 Fuß pro Minute steigst.

Anflug

  1. Bei 10000 Fuß Flughöhe, stellst du die Landelichter an.

Landung

  1. Stelle die Landeklappen (Flaps) gemäß den Zeitplan ein.
  2. Beim Glideslope:
    • Fahrwerk ausfahren.
    • Stelle die Langeklappen auf 20.
  3. Wenn das Glideslope erfasst wird:
    • Stelle die Landeklappen auf 25 oder 30.

Nach dem Aufsetzen

  1. Schieb die Schubregler runter.
  2. Fahre die Speedbrakes aus.

Runterfahren

  1. Stelle alle Zündungsschalter auf OFF.
  2. Stelle den continuous ignition Schalter (der den wir beim Hochfahren benutzt haben) auf OFF.

FAQ

Warum funktioniert der Schubumkehr nicht?

Vergewissere dich das die Schubschalter auf Leerlauf sind wenn du den Schubumkehr aktivieren wilsst. Das ist ein Sicherheits Feature von dem echten Flugzeug.


Warum steigt mein Flugzeug wenn ich die Landeklappen ausgefahren habe?

Landeklappen sind nicht dazu um dein Flugzeug zu verlangsamen. Werde erstmal ein bisschen langsamer bevor du die Landeklappen weiter ausfährst.

Meine Flügel sind verschwunden?! Mein Fahrwerk regiert nicht!?.

FlightGear's 747 hatt ein Fehlersystem.
  • Wenn du zu schnell fällst, dann trennen sich die Flügel ab und du wirst fallen.
  • Das Fahrwerk bleibt stecken, wenn es über der Maximal Geschwindigkeit ausgefahren wird.
Du kannst dein Flugzeug mit dem 747-400 > Repair menu reparieren.

Entwicklungsstatus/Todo

Die letzte Version ist immer durch Git verfügbar. Der Autor würde sich über Kommentare freuen.


Außen:

  • Mehr Details.
  • Hauptfahrwerk Texturen.

Innen:

  • Passagierkabine.

Cockpit:

  • Mehr realistische Texturen
  • Mehr Instrumente Schalter/Knöpfe.

DualControl

  • Panels und Instrumente zwischen zwei Piloten aufteilen, sodass ein DualControl real simuliert werden kann.

Related content