De/Flugzeugbewertung

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search
Bewertung und Status des Flugzeugs in FGRun.

Das Flugzeugbewertungssystem soll dabei helfen, ein gesuchtes Flugzeug unter den Hunderten für FlightGear verfügbaren zu finden. Dies wird über einen schnellen und objektiven Weg erreicht, ein Flugzeug zu bewerten. Im Detail wurde dieses Konzept in der Mailing List im Dezember 2010 diskutiert.

Das Bewertungssystem verleiht einem Flugzeug eine Wertung von 0-5 in den vier Kategorien FDM, Systeme, Cockpit, und Äußeres Modell. Die Wertungen können in der Flugzeug-set.xml codiert werden, von wo aus sie von Startprogrammen (z.B.FGRun), webseiten, etc. abgerufen werden können. Die Summe aller Wertungen in den einzelnen Bereichen ergibt eine Gesamtwertung von 0-20, welche zu einem Entwicklungsstatus des Flugzeugs zusammengefasst werden kann.

Wer bewertet ein Flugzeug?

Prinzipiell gehört es zur Zuständigkeit des Entwicklers/Maintainers, sofern ein aktiver vorhanden ist. Das Bewertungssystem wurde für den Entwickler/Maintainer einfach gestaltet, da davon auszugehen ist/z.T. vorausgesetzt wird, dass diejenige Person, die ein Flugzeug bewertet, gut vertraut mit dem realen Flugzeug und dessen Systemen ist, und weiß, wie nahe das FlightGear-Modell dem kommt. Die eigentliche Prozedur ist sehr kurz und einfach gehalten.

Es ist auch für jemand drittes möglich, die Bewertung durchzuführen, doch es ist keine einfache Aufgabe für jemanden, der nicht genau vertraut ist mit den realen Spezifikationen des Flugzeugs und dem FDM, welches viel Zeit und Mühe erfordert; zumindest für ein Flugzeug, das in einem einigermaßen fortgeschrittenen Entwicklungsstadium ist. Natürlich sind Flugzeuge in früheren Entwicklungsphasen einfacher zu bewerten, da die Kriterien für diese Stufen nicht viel Flugzeug-spezifisches Wissen erfordern. Viele der noch nicht bewerteten Flugzeuge werden möglicherweise nicht unterhalten und viele von ihnen bekämen wahrscheinlich ohnehin eine relativ niedrige Bewertung.

Falls jemand plant, ein Flugzeug zu bewerten, ist folgendes zu empfehlen:

  1. Versuche, den Maintainer zu erreichen, über die Entwickler-mailing list oder/und über das Forum. Bitte ihn/sie, das Flugzeug zu bewerten.
  2. Falls ein Maintainer vorhanden ist, aber nicht vorhat, sein/ihr Flugzeug zu bewerten, frage nach Erlaubnis, dies selber tun zu dürfen. Solltest du die Erlaubnis bekommen, füge die Wertungen hinzu und bitte darum, sie in das Basispaket aufzunehmen.
  3. Falls kein Maintainer gefunden werden kann, oder keiner bekannt ist, führe die Bewertung durch und bitte darum, die Änderungen in das Basispaket aufzunehmen.

Siehe unten für einige Überlegungen zu dieser Bewertungsprozedur.

Bewertungskriterien

Flight Dynamics Model (FDM)

  • 0: Keins, oder Benutzung des FDMs eines anderen Flugzeugs.
  • 1: Verwendung von JSBSim oder YASim ohne Tuning. Landeklappen modelliert.
  • 2: FDM für den Reiseflug getunt.
  • 3: FDM für Steigrate und Reiseflug nach Angaben des Flughandbuchs optimiert.
  • 4: FDM stimmt mit dem Flughandbuch in 90% der Konfigrationen überein.
  • 5: FDM stimmt sowohl mit dem Flughandbuch überein als auch mit den meisten bekannten Testdaten.

Systeme

  • 0: Keine steuerbaren Systeme: Triebwerk läuft immer, generelle Funkanlage.
  • 1: Allgemeiner Triebwerkstart/-stop (}+}+}+s), korrekte Anzahl/Größe der Tanks, allgemeiner Autopilot, funktionierende Landeklappen/Fahrwerk.
  • 2: Funktionierende elektrische Systeme, Kraftstoffzufuhr im Cockpit kontrollierbar, allgemeiner Autopilot.
  • 3: Akkurate Startup-Prozedur; optimierter Autopilot, dessen Kontrollen im Cockpit mit denen des realen Flugzeugs übereinsimmen, allgemeine Defekte simuliert (Vne, +ve/-ve G, Fahrwerklimits). Keine unrealistischen Systeme.
  • 4: Primäre Flugzeug-spezifische Systeme gestaltet (Flugzeugschlepp, Radar, GPWS, Waffen, Außenlasten). Benutzer kann den normalen Checklisten des Flughandbuchs vollständig folgen (z.B. Triebwerksstart/-abschaltung).
  • 5: Einige Flugzeug-spezifische Fehlersimulationen implementiert (z.B. Triebwerksbrand, etc.) Einige Notfallprozeduren simuliert (Ram Air Turbine, Notfall-ausfahren des Fahrwerks, etc), die Möglichkeit, einigen Notfallchecklisten des Flughandbuchs zu folgen.

Natürlich besitzen einige Flugzeuge (z.B. Segelflugzeuge) weniger Systeme als andere (z.B. Airliner). Falls dein Flugzeug ein erforderliches System nicht besitzt, ignoriere es zum Zweck der Bewertung. Z.B. benötigt ein Segelflugzeug keinen Autopilot für eine 2er-Wertung.

Des weiteren sollten für eine Bewertung von 3 und besser keine Systeme simuliert sein, die nicht auch in der Realität im entsprechenden Flugzeug vorhanden sind. Ausnahme: Ein Autopilot mit Zugang über das Menü (Sinnvoll für Testzwecke).

Cockpit

  • 0: Kein Cockpit
  • 1: 2D-Panel, kein 3D-Cockpit.
  • 2: 2D-Panel im 3D-Cockpit, oder unvollständiges 3D-Panel
  • 3: 3D-Panel und 3D-Cockpit
  • 4: 3D-Panel and präzise modelliertes 3D-Cockpit, einfache Texturen. Hotspots für Mehrheit der Kontrollen
  • 5: 3D-Panel and präzise modelliertes 3D-Cockpit mit fotorealistischen Texturen.

Äußeres Modell

  • 0: Keins
  • 1: Einfaches 3D-Modell, keine Animationen
  • 2: Detailliertes 3D-Modell mit animierten Steuerflächen (Höhenruder, Querruder, Seitenruder, Landeklappen)
  • 3: Detailliertes 3D-Modell mit animierten Steuerflächen, Fahrwerkdetails (Ein-/Ausfahren, Rotation der Räder), Propeller
  • 4: Detailliertes 3D-Modell mit animierten Steuerflächen, Fahrwerk, Propeller, Unterstützung mehrerer Lackierungen (falls anwendbar).
  • 5: Sehr detailliertes 3D-Modell (bis hin zu kleinen Komponenten wie Steuergestänge) mit animierten Steuerflächen, Fahrwerk, Propeller. Lackierungen, Reifenrauch, Shadereffekte.

Objektiv ist eine Differenzierung zwischen 4 und 5 recht schwierig. Als Richtlinie gilt, ein 5er-Modell ist so detailliert und realistisch wie möglich mit der verfügberen Rendering-Technologie.

Bemerkung  Der Unterschied zwischen 3 und 4 scheint nur in der Unterstützung mehrerer Lackierungen zu bestehen. Ich schlage vor "detaillierte Teile (wie Lichter, Abgase, Belüftung)" für eine 4er-Wertung hinzuzufügen. (Fühl dich frei, diesen Hinweis nach Überprüfung dieses Vorschlags zu entfernen.)

Gesamtwertung

Addiere die Bewertungen der vier einzelnen Kategorien zusammen, um eine Gesamtwertung von 0-20 zu erhalten

Dies bildet den Entwicklungsstand des Flugzeugs ab wie folgt:

Kodierung der Wertung

In der Flugzeug-set.xml-Datei

Die Bewertungen sollten folgendermaßen in der Datei -set.xml des entsprechenden Flugzeugs unter <sim> kodiert werden:

<sim>
[...]
  <status>early production</status>
  <rating>
    <FDM type="int">5</FDM>
    <systems type="int">4</systems>
    <cockpit type="int">3</cockpit>
    <model type="int">3</model>
  </rating>
[...]
</sim>

In aircraft articles on the wiki

Die Bewertungen können (optional) in den Wiki-Artikel des Flugzeugs eingefügt werden. Beachte, dass die im Wiki veröffentlichten Wertungen nur vom Wiki selbst stammen und keinerlei Verbindung zur Bewertung in der Flugzeug-set.xml haben!

Das Entwicklungsstadium des Flugzeugs wird automatisch berechnet und angezeigt. Entferne die Zeile |status =, wenn du dass offizielle System benutzt, und füge die folgenden Zeilen hinzu, jede mit einer Wertung von 0-5. Siehe Template:Infobox Aircraft für weitere Infos.

...
| status-fdm     = 5
| status-systems = 4
| status-cockpit = 3
| status-model   = 3
...

Hier findest du die derzeitigen Flugzeug-Artikel des Wikis, aufgeteilt nach Gesamtstatus.

Überlegungen zum Bewertungsprozess

Ist es in Ordnung, dass Flugzeuge nur von ihren entsprechenden Entwicklern bewertet werden? Viele haben überhaupt keine Bewertung, und häufig ist der Maintainer abwesend, oder er kümmert sich nicht um die Bewertung. Falls, wie eigentllich vorgesehen, die Bewertung zungänglich für alle ist, sollten dann noch nicht bewertete Flugzeuge von den Benutzern bewertet werden? Dies wäre für Flugzeuge im Alpha-Stadium angemessen, doch für fortschrittlichere Versionen könnte es zu falschen Bewertungen führen. Doch dies könnte ein Anreiz für deren Maintainer sein, diese bis jetzt ungenutzten Bewertungen zu beheben (kaum ein gut entwickeltes Projekt hat keinen Maintainer). Ein paar Erkenntnisse darüber gibt eine Diskussion im Forum zu diesem Thema in diesem Post.

Verwandte Seiten

Externe Links

Einige Themen im FlightGear Forum bezüglich des Hintergrundes der Flugzeugbewertung Some topics on the FlightGear forum related to the background of the aircraft status: