De/Boeing 707-420

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search
Boeing 707-420/430
FGAddon
Splash Screen der Boeing 707-420/430
Splash Screen der Boeing 707-420/430
Typ Verkehrsflugzeug, Militärisches Tankflugzeug
Konfiguration Tiefdecker, Eindecker, Einziehfahrwerk, Bugrad/Dreibeinfahrwerk
Antrieb Vierstrahliger Jet (Düsenflugzeug, Viermotoriges Flugzeug)
Hersteller Boeing
Autor(en)
  • Marc Kraus - Lake of Constance Hangar
  • Original von Innis Cunningham
FDM JSBSim
--aircraft= 707
707-TT

707-PAX

EC-137D
Stand Fortgeschrittene Produktion
 FDM Stars-4.png
 Systeme Stars-5.png
 Cockpit Stars-5.png
 Modell Stars-5.png
Unterstützt Tutorials Checklists Rembrandt Mid-air refueling
Entwicklung
 Hangar Lake of Constance hangar
 Webseite Die Webseite für die Entwicklungen von Boeing 707-420/430.
 Repository Die Entwicklungs-Repository des Boeing 707-420/430.
Herunterladen Lade das Flugzeug-Paket des Boeing 707-420/430 für die aktuelle stabile Version (2017.3) herunter.
Lizenz GPLv2+
707-420/430 "City of Friedrichshafen"

Tutorialready.png Checklistready.png Routemanagerready.png Airrefuelingready.png Rembrandtready.png

Die Boeing 707-420/430 waren Versionen der 707-320 mit Rolls-Royce Conway 508 Turbofans. Seit ihrem Erscheinen im Jahre 1960 wurden bis November 1963 37 Exemplare an BOAC, Lufthansa, Air India, EL Al und Varig ausgeliefert.

Dieses FlightGear Modell enthält versionen von 1959 bis in die späten 1970er Jahre. Erfahre den Unterschied zwischen den alten Rolls-Royce Conway 508 Turbfan-Triebwerken und den moderneren JT4 Aggregaten einfach durch Wechseln der Livery.


Varianten

  • 707-420/430: Airliner für bis zu 147 Passagiere.
  • 707-TT (Tanker Transport): Eine italienische Tanker-Variante. Kann für [De/Luft zu Luft Betankung|Luftbetankung]] verwendet werden.
  • EC-137D: Eine AWACS Variante, die später zur E-3 Sentry weiterentwickelt wurde.

Flugzeug Hilfe

Die 707-420/430 enthält detaillierte Tutorials in Deutsch, Englisch, Tschechisch, Portugiesisch und Spanisch. Auf unserer Seite auf Github kannst Du helfen, die Tutorials in andere Sprachen zu übersetzen.

707-420/430 "Chanson de Roland" panel

Tastenkombinationen

Taste Funktion
Entf Schubumkehr aktivieren/deaktivieren.
Umschalt + B Parkbremse setzen/lösen.
Strg + B Speedbrakes ausfahren.
G Fahrwerk einfahren.
Umschalt + G Fahrwerk ausfahren.
] Landeklappen und Vorflügel ausfahren.
[ Landeklappen und Vorflügel ausfahren.
y Steuerhörner zeigen/verbergen.
< Zwischen Pilot und Flugzeugingenieur umschalten
F9 Dialogfenster für Treibstoff und Beladung öffnen
F11 Blick auf den Autopilot richten

Nutzbarkeit

Die Philosophie des Flugzeugs basiert auf dem WYSIWYG Konzept. Alles, was man auf den Panels sieht, ist klickbar - und funktioniert.

Die Lichteffekte im Cockpit sind mit besonderer Liebe zum Detail gestaltet, um dem Nutzer eine Erfahrung zu bieten, die so realistisch wie nur irgend möglich ist. Die Hoffnung ist, dass der Pilot sich fühlt, als befände er sich in dem realen Cockpit des Flugzeugs

Auf der anderen Seite konzentriert sich die 77-420/430 auch auf Benutzerfreundlichkeit für neue Nutzer. Zum Beispiel wurde der generelle Autopilot-Dialog beibehalten, es gibt eine Autostart-Funktion und es sind mehrsprachige Tutorials verfügbar. All dies dient dem Zweck, die Bedienung für Erstnutzer einfach zu gestalten, während sie lernen und gleichzeitig Spaß haben.

Blick nach Steuerbord vom Sitz des Captains

Compatibility

The 707-420/430 has been tested on several platforms, including GNU/Linux, Windows XP, Windows 7, and Mac OS X with FlightGear 2.10 and GIT, and has passed all tests with flying colors. Over 15 users have helped test the aircraft throughout its evolution.

The 707-420/430 engineering panel

Additionally, members of the beta testing team have visited the German Technical Museum in Munich and verified the model's accuracy.

The 707-430 radio stack, radar, and throttle quadrant

Lass dich zertifizieren!

Es wird vermutet, dass das Type Rating auf der 707 etwa 400 Stunden Flugerfahrung benötigt. Wir gewähren die 707 Sky Class Certification für die Piloten, die 400 Flugstunden erreichen. Zusätzlich verlosen wir ein speziells 707 "City of Friedrischafen" Set mit Flügeln, Diplom, und Avatar.

Eine 707-TT betankt eine EC-137D AWACS

Das Flugzeug wurde vollständig getestet und zertifiziert. Jetzt bist Du dran. Werde Teil einer Legende!

Get Certication Boeing 707-420/430

Dank an...

  • Innis Cunningham und alle Entwickler, die etwas zu FlightGear beigetragen haben

Testpiloten

  • 3m
  • D-AHGM

Technische Assistenten

  • D-LEON

Spezifische Autopilot-Integration

  • buster

Bug Smasher

  • D-STHO
  • D-ABBA