Hi fellow wiki editors!

To help newly registered users get more familiar with the wiki (and maybe older users too) there is now a {{Welcome to the wiki}} template. Have a look at it and feel free to add it to new users discussion pages (and perhaps your own).

I have tried to keep the template short, but meaningful. /Johan G

De/FlightGear Newsletter Oktober 2017

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search
Magagazine.png
Lies doch auch die neueste Ausgabe!
Bitte hilf uns beim Schreiben der nächsten Ausgabe!
Oktober 2017

Neuigkeiten in der Entwicklung
Umgebaute Vorschau bei Flughafenauswahl
Tutorials & Dokumentation
Update der Space Shuttle Wiki-Seite
Flying the Shuttle - Launch And Post Insertion Advanced
Flying the Shuttle - Return To Launch Site RTLS

Im Hangar
Erickson S-64 Aircrane Feuerlöschung
Community News
FSweekend 2017

Mitarbeiten
Übersetzer gesucht
FlightGear Logos
Screenshots
Screenshot des Monats

Neuigkeiten in der Entwicklung

Umgebaute Vorschau bei Flughafenauswahl

Screenshot des PUI-basiertem airports.xml Dialog mit einem eingebettetem Canvas widget zur Anzeige eines MapStructure airport diagram entwickelt durch Stuart

Stuart hat einige Änderungen an dem 'Select Airport Dialog' übertragen, sodass nun anstatt der veralteten 'map layers' die verbreiteten Canvas MapStructure Layers für die Anzeige der Flughafeninformationen verwendet werden. Von diesen Änderungen wird der Endnutzer nicht viel merken - die einzige neue Funktion ist das Einblenden von Navigationssymbolen. Dies ist nur ein Teil des langen Weges, die Bausteine für ein Garmin G1000 bereitzustellen - diese Layer könnten einmal für die Flughafendarstellung auf einem MFD eingesetzt werden, oder kombiniert mit dem APS-Layer sich bewegende Flugzeuge anzeigen.[1]

Tutorials & Dokumentation

Update der Space Shuttle Wiki-Seite

Die Wiki-Seite des Space Shuttle hat einige Updates erhalten, hauptsächlich neue Screens um mit dem aktuellem Entwicklungsstand mitzuhalten. Bezüglich des Orbiters wurde besonders viel geändert. Der "Mission phases"-Teil wurde mit beschrifteten Bildern überarbeitet und ein genaueres Tutorial gechrieben.

Weiteres findest Du unter Space Shuttle#Mission phases

Flying the Shuttle - Launch And Post Insertion Advanced

Vorbereitungen beim Start

Lasst uns unsere Reise beginnen, die Astronauten sitzen bereits seit fast zwei Stunden im Shuttle, die Vorbereitungs-Checks sind durchgeführt. Die Konfiguration der Computer, die Kontrolle des Drucks, und viele weitere Tests. Wir starten auf dem Pad, den Timer bei 9 Minuten bis zum Start.

Lies die ganze Anleitung (nur Englisch) hier: Flying the Shuttle - Launch And Post Insertion Advanced

On-the-pad.jpg

Flying the Shuttle - Return To Launch Site RTLS

Das Szenario Rückkehr zum Startplatz - Return to Launch Site procedure (RTLS Abbruch) - ist für den Verlust eines Triebwerks direkt nach dem Abheben sowie bis zu 3:30 in der Luft gedacht. Es soll das Shuttle zurück zur Landung am Startort bringen und unterscheidet sich deshalb ziemlich von dem normalem Umgang mit dem Shuttle. Es ist zudem das anspruchvollste Abbruchszenario, da viele Elemente dabei Zeitlich extrem eng sind und leicht fehlschlagen. Der grundlegende Ablauf wird im folgendem Diagramm dargestellt.

Return to Launch Site

Dies ist einer der Eindrucksvollsten Abbrüche. Man fliegt mit Mach 7 vom Paltz weg, kehrt die Geschwindigkeit um und kommt mit Mach 7 in Richtung Florida zurück. Es ist beängstigend wenn man bedenkt wie wenig Zeit bleibt, das Vorgehen und die Navigation abzuarbeiten, sodass man im Gleitflug Richtung KSC endet.

Der Flugweg eines RTLS Abbruchs ist eine laggezogene Schleife, die in die Startrichtung beginnt, bevor das Shuttle fast in die gleiche Richtung zurückfliegt, aus der es gekommen ist: Shuttle RTLS abort05.jpg

Lies den ganzen (englischen) Artikel unter Flying the Shuttle - Return To Launch Site RTLS

Im Hangar

Erickson S-64 Aircrane Feuerlöschung

Es ist ein sehenswürdiges Spektakel, wenn einer der Aircranes niedrig und langsam über einen tobenden Waldbrand fliegt und dabei seine Ladung Löschwasser abwirft. Oder wenn er hoch über einer massiven Turmkonstruktion schwebt, während er das letzte Puzzlestück in das dreidimensionale Bauwerk einpasst.

Der Aircrane mit seinem 2650 gallon Wassertank kann computergesteuert seine Ladung abliefern. Der Ingineur kann zwischen acht verschiedenen Abwurfdeckungen wählen oder gleich Alles innerhalb von 3 Sekunden abwerfen. Die Auslassrate wird von einem Computer berechnet, der auch die Fluggeschwindigkeit für einen präziseren Abwurf mit einbezieht. Es besteht auch die Möglichkeit, die Menge des Wassers aus dem Tank auf 4 verschiedene Volumen (25%, 50%, 75% und 100%) zu begrenzen. Eine weitere Funktion des Tanks ist es, von einem inneren Tank einen chemischen Löschzusatz in das Wasser zu mischen. Es könne pro Stunde bis zu 300,000 gallons Wasser, Löschmittel oder Wassermischung auf dem Brandherd platziert werden.

Eine weitere optionale Ausrüstung ist die Wasserkanone. Sie schießt einen Strahl Wasser oder Löschmittel mit 300 Gallonen die Minute heraus. Sie kann hydraulisch die Düse um 15 Grad vertikal verstellen. Der Hubschrauber selbst gibt die horizontale Richtung vor. So kann an Stellen gelöscht werden, wo sonst kein herkömmlicher Hubsteiger und keine normale Leiter hinkommt.

Der Tank kann dabei auf zwei verschiedenen Wegen gefüllt werden. Entweder kann mithilfe eines langen Schnorchels Wasser überall aufgenommen werden, z.B. aus künstlichen Löschwasserbecken und langsamen Flüssen. Schon ab 18 inches (46cm) Wassertiefe kann der Schnorchel so innerhalb von nur 45 Sekunden das Wasser aufnehmen. Alternativ kann auch Wasser mit dem Meerschnorchel aufgenommen werden. Der hydraulische Ausleger wird ausgefahren, wenn der Hubschrauber mit 35-45 Knoten niedrig über das Wasser shießt. Die Füllung benötigt so nur 40 Sekunden.

Teile dieses Upgrades sind über das FGAddon verfügbar. Der aktuelle Stand der Arbeit kann im Entwicklungsreposistory unter https://github.com/wlbragg/AirCrane geladen werden. Die Diskussionen zur Entwicklung finden im Forum statt.

Community News

FSweekend 2017

Am Wochenende vom 4. bis 5. November 2017 wird wieder ein Team aus Entwicklern FlightGear der Öffentlichkeit auf dem weltgrößten Flugsimulatorevent vorstellen. Das sogenannte FSweekend findet alljährlich in dem Aviodrome Luftfahrtmuseum am Lelystad Airport (EHLE) in den Niederlanden statt. Das Team würde sich über deinen Besuch am Stand freuen!

Mehr Infos findest Du unter fsweekend.com

FSweekend 2017 banner.jpg

Mitarbeiten

Übersetzer gesucht

En.gif The FlightGear Wiki still needs help for translating it into various languages. If you are interested in making the FlightGear Wiki multilingual, start at Help:Translate.
Fr.gif Le wiki de FlightGear a toujours besoin d'aide pour être traduit en différentes langues. Si vous êtes intéressé par le rendre multilingue, commencez par lire Help:Traduire.
De.gif Das FlightGear Wiki benötigt immer noch Hilfe bei der Übersetzung in verschiedene Sprachen. Wenn Du Interesse daran hast, das FlightGear Wiki mehrsprachig zu machen, dann fang doch mit Help:Übersetzen an.
Nl.gif De FlightGear Wiki kan nog steed hulp gebruiken bij het vertalen van artikelen. Als je interesse hebt om de wiki meertalig te maken, raden we je aan om een kijkje te nemen bij Help:Vertalen.
Es.gif La wiki de FlightGear todavía necesita ayuda para traducirla a varios lenguajes. Si estás interesado en hacer la FlightGear wiki multilingüe, entonces comienza en Help:Traducir.
Cat.gif La wiki de FlightGear encara necessita ajuda per traduir-la a diverses llengües. Si esteu interessat en fer la wiki de FlightGear multilingüe, llavors comenceu a Help:Traduir.
Pt.gif A wiki de FlightGear ainda necessita de ajuda para traduzi-la em vários idiomas. Se estás interessado em tornar a wiki de FlightGear multi-lingual, por favor começa em Help: Traduzir.
Zh.gif FlightGear 百科仍然需要志愿者将其翻译为各种语言。如果你有兴趣让FlightGear百科支持更多语言, 你可以查看 Help:Translate.

FlightGear Logos

Solltest Du graphische Elemente für deine FlightGear Website (Hangar, YouTube-Kanal, o.ä.) suchen, wirf doch einen Blick auf die FlightGear Logos. Und falls Du eine künstlerische Ader hast, fühl Dich frei, eigene Designs zu erstellen und hier hochzuladen.

Screenshots

Das FlightGear-Projekt benötigt ständig Screenshots, welche neue Features seit dem letzten Release zeigen. Diese sollten von hoher Qualität sein, besonders von inhaltlicher und technischer Seite. Dafür wird empfohlen, die besten Graphikfilter zu nutzen (Antialiasing, Texturenschärfung, etc.). Näheres unter Howto:Gute Screenshots machen.

Screenshot des Monats

FlightGear's Screenshot des Monats Oktober 2017 ist Out on Patrol von StuartC

Out on Patrol

Kandidaten für den besten Screenshot dieses Monats November '17 können in diesem Forum Thread eingereicht werden. Beachte auch die Teilnahmeregeln im ersten Post. Aus Gründen der Zweckmäßigkeit werden, wenn alle Kandidaten eingereicht wurden, alle Einträge in einem separaten Thread zusammengefasst, wo auch das Voting stattfinden wird. Am Ende des Monats, nach Abschluss des Votings, wird der beste Screenshot in dieser Newsletter präsentiert.

Belege

Belege
  1. Stuart Buchanan  (Oct 13th, 2017).  [Flightgear-devel] Updated Select Airport dialog .