Changes

Jump to: navigation, search

De/Neu bei FlightGear

795 bytes added, 01:22, 7 December 2009
translation continued
''Note some parts of this article have not been updated for 2008''
 
 
<div style="font-size:200%">Neu bei FlightGear</div>
=== FlightGear starten ===
Grundsätzlich wird der Simulator mit dem Befehl ''fgfs'' und angehängten Optionen gestartet. Jetzt gibt es aber mehrere Arten wie man das umsetzen kann. Die meisten Anwender werden wohl ein Zusatzprogramm wie [[fgrun]] für Windows/POSIX oder den [http://macflightgear.sourceforge.net/home/documents/jump-start-guide/ GUI-Launcher ] für Mac OS X bevorzugen um die Optionen für den Simulator festzulegen und diesem beim Start zu übergeben.
Benutzer die lieber von der Kommandozeile aus arbeiten (oder ''fgrun'' noch nicht kompiliert haben) seien noch ein paar Dinge zum leichteren Einstieg gesagt. Um FlightGear zu starten gibt man ein:
/$HOME/FlightGear/bin/fgfs --fg-root=$HOME/FlightGear/data --fg-scenery=$HOME/FlightGear/data/Scenery --aircraft=c172p
Natürlich ist es sehr umständlich jedes mal beim Starten von FlightGear die ganzen Optionen einzugeben. Deshalb unterstützt fgfs natürlich eine Konfigurationsdatei in welcher man die ganzen Optionen auflisten kann. Dies ist eine simple Textdatei (ASCII) namens ''.[[fgfsrc'' ]] welche von fgfs in ''$HOME'' erwartet wird und pro Zeile eine Option enthalten sollte. Nachdem diese Angelegt ist können wir munter fortfahren weitere Optionen zu sammeln.
Eine Übersicht über die Optionen gibt's im Wiki unter [[ Command Line Parameters ]] und, wer hätt's gedacht, mit der Option ''--help'' bzw. ''--help --verbose''.
== Der erste Flug ===== Using the Keyboard and Mouse =Im Cockpit - was nun? ==
Users with limited access to a joystick or other controllers sometimes use the keyboard or mouse to control their aircraftBevor wir uns ins Flugabenteuer stürzen noch ein paar Sachen zum Verständnis. Using the keyboard to fly can be difficult and the mouse is recommended over the keyboardFlightGear ist sehr flexibel in der Konfiguration, in jeder Hinsicht. Other adjustments may be made with the keyboardFür uns als Benutzer bedeutet das, daß jedes Flugzeug eine eigene Tastenbelgung haben kann und wir bei jedem neuen Fugzeug erst mal in das Hilfe Menu ''Help'' schauen sollten um mehr über die Bedienung des Selben zu erfahren.
To get help with keyboard commandsDie grundlegenden Tasten zur Steuerung sind aber bei den meisten Flugzeugen gleich und viele der für die im folgenden Beispiel verwendeten c172p gelten deshalb generell. Die Cessna [[ Cessna_C172 | c172p ]] verwenden wir, with weil sie das Default-Flugzeug bei FlightGear running, go to the Help menu, look under Basic Keys (for simulator related commands) and Common Aircraft Keys (for commands universal to all aircraft) and Aircraft Help for key commands specific to your aircraft. A chart displaying what each key does will displayund relativ leicht zu steuern ist.
To use the mouse to fly the aircraft, right click and move the mouse to direct the aircraft, right click again to look around, click again to return to normal.
=== First Time In the Cockpit Tastatur ===Die wichtigsten Tasten im Überblick, mehr 'Insim' im Menu unter ''Help - Basic Keys'', ''Help - Common Aircraft Keys'' und, je nach Fluggerät, ''Help - Aircaft Help'':
Finding your way around the cockpit can be daunting the first time::{|| F10 || Menu an/aus|-| b || Radbremsen|-| Shift-b || Feststellbremse an/aus|-| Bild ab/auf || Schub reduzieren/erhöhen|-| Pfeile auf/ab || Höhenruder auf/ab|-| Pfeile links/rechts || Querruder links/rechts|-| 0/Enter || Seitenruder und Leitrad links/rechts.Bei einem [[Troubleshooting_Problems#.5BEnter.5D_does_not_work_for_rudder_control|Problem]].|-| Pos 1/Ende || Trimmen auf/ab|-| [/] || (Lande-)Klappen eine Stufe rein/raus|-| {/} || Magnetos Schalter eine Stufe zurück/vor|-| s || Starter|-| Strg-c || Hotspots an/aus|-| h || [[HUD]] an/aus|-| v/V || zw. Ansichten wechseln vorwärts/rückwärts|-| x/X || Zoom näher/ferner|}
Where is the === Maus ===Die Maus unterstützt in FG drei Modi zwischen welchen mit der '''rechten Maustaste''virtual cockpit?' Not all FlightGear aircraft come with an interior, including a virtual cockpit. (Due to FlightGear being used by various research projects, some aircraft may not even come with an exterior model. Remember, FlightGear is very flexible.RMB) A 2D panel may display over the 3d cockpit if one exists. You may turn this off using the View menu. Otherwise, you should be sitting in the virtual cockpit when FlightGear starts, as long as the Cockpit View is selected.umgeschaltet werden kann:
You may find it difficult to read some of the displays, dials and gauges on the instrument panel* Normal - Bedienung des Menüs und der Hotspots::{|| Achsen || Bewegen des Mauszeigers auf dem Bildschirm|-| Linke Maustaste (LMB) || Steuerung der Menüs und Hotspots durch anclicken|-| Mittlere Maustaste (MMB) || In manchen Fluggeräten dazu verwendet auf Hotspots als Gegenstück zum LMB zu wirken. Use the Zoom keys to zoom in on an instrument. The 'x' and ShiftAlso Dreh-X keys control eyepoint zoom und Schieberegler in the Cockpit Viewdie andere Richtung zu bewegen. Use the joystick hat |-| Scroll Wheel (or other controller assigned to this functionSCW) to pan the eyepoint to the instrument you wish to read. Then zoom in|| In manchen Fluggeräten dazu verwendet um Hotspots mit Dreh- und Schiebereglern zu steuern.|}
Alternate Method*Simulator Steuerung - Flugsteuerung: Click the right mouse button until you get a cursor with two arrows (like this <=>). You can now move your view around the cockpit. Press 'x' and Shift:{|| Achsen || Steuerung des Höhen- und Querruders|-| LMB + L/R-Achse || Steuerung des Seitenruders|-| MMB + V/Z-Achse || Schubkontrolle|-X to zoom in and out.| SCW || Steuerung des Trimmers|}
Note*View Steuerung - Blickrichtung und Zoom: Some functions, such as starter or magneto, may be difficult to use or lack "hotspots" to control with your mouse. Especially when flying an aircraft model that is still undergoing development. In this case, look for equivalent controls on a 2D panel or resort to the keyboard. The keyboard controls always work according to the assignments listed on the Help Menu (unless reassigned by an aircraft or configuration). Go to the main window menu, click Help, then click Basic Keys or Common Aircraft Keys.:{|| Achsen || Blickrichtung ändern|-| MBB + Achsen || Blickpunk verschieben|-| LMB || Blickrichtung zentrieren|-| SCW || Zoom|}
One of the first steps I take on entering an unfamiliar cockpit is to press Ctrl-C to highlight all the "hotspots" on the 3d cockpit instrument panel. This enables you to easily see where to place the mouse to operate an instrument's controls, buttons, knobs, etc.
=== Joystick etc. ===
Joysticks und andere Controller werden von FlightGear grundsätzlich unterstützt sofern sie vom Betriebsystem erkannt und als solche gemeldet werden. Die Vielfalt ist enorm, weshalb eine detailierte Beschreibung hier den Rahmen sprengen würde. Die meisten verwenden folgende Funktionen: die beiden Hauptachsen für Quer- und Höhenruder, den Schubregler für den Schub und die Twistachse für das Seitenruder. Das Coolie Hat zur Blickrichtungssteuerung, oft in Verbindung mit einer Taste zum Zentrieren der Richtung. Der Feuerknopf dient zum Bremsen. Je nachdem wieviele Knöpfe und Achsen das Gerät hat, gibt es dann noch welche für die (Lande-)Klappen, Mixture, Ansichten, Fahrwerk und und und. <BR>
Diese Controller sind in FlightGear sehr flexibel konfigurierbar. Wie und Hilfe bei Problemen, z.B. wenn man ein Vista/7 User ist und der Stick nicht erkannt wird, kann man im [[ Joystick | Joysticks ]] Artikel nachlesen.
Many aircraft offer a help menu specific to that aircraft on the Aircraft Help menu (go to Help, then Aircraft Help.
== Making the First Flight Der erste Flug == One of the most frequent questions novice pilots ask about any flight simAn dieser Stelle soll nochmal betont werden, but more so to daß FlightGear, is "why is my aircraft turning left all the time?" Although it could be due to wind gusts crossing the runway, it is more likely due to the increased realism FlightGear provides''kein'' Spiel ist. In a certain other flight simulatorEs gibt keine Missionen, some settings are turned down to make the aircraft easier to flyRänge oder Schalter für den Schwierigkeitsgrad. This reduces effects such as propeller torque and p-factor, which may be the cause of the tendency to turn to the left (to figure out which effect, you may read more in [[ Understanding Propeller Torque and P-Factor ]])FlightGear ist ein reiner Simulator der versucht so realitätsnah wie möglich das Verhalten von Fluggeräten nachzubilden und viele Einstellmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.
Despite marketing slogans to the contrarySo manche Simulatoreinsteiger aber auch Umsteiger von anderen Sims haben in der Vergangenheit von 'Bugs' geredet obwohl sie eigentlich von der erhöhten Realität, some flight simulators are aimed at a casual game player marketalso 'Features', and ship with their "realism" turned down. The realism is always turned up in FlightGearsprachen.Ein paar Beispiele dazu, um einen Eindruck zu vermitteln was auf einen zukommt:
FlightGear offers a great deal of realism, which may be confusing to first time pilots* "Left Turning Syndrome" wird in der Community die von Neulingen oft gestellte Frage nach dem warum sich das Flugzeug beim Beschleunigen auf der Startbahn nach links wendet genannt. Leute die sich nicht auf diese Weise als Flugnoob outen wollen sei der Artikel [[Understanding Propeller Torque and P-Factor]] ans Herz gelegt.
* "Left Turning Syndrome" for the previously mentioned reasonsDer Kompass dreht nicht richtig: ein Kompass welcher den Kräften während manchen Flugmanövern ausgesetzt ist, neigt dazu, sich kurzzeitig in die entgegengesetzte Richtung als erwartet zu drehen. Das gehört so.
* Compass Turning Error: A compassDie Steig-/Sinkrate wird falsch oder verzögert angezeigt. Jupp, when subjected to the forces of flight, tends to turn in the opposite direction for a brief period before settling on the correct heading. This is not a malfunctiongenau wie im richtigen leben.
* The Vertical Speed Indicator is also subject to errorDie Richtungsanzeige des [[HSI]] wird von einem Gyroscop angesteuert welches dem Gesetz der Drift unterliegt und muß deshalb ca. alle 15 Minuten nachjustiert werden. Ansonsten wird die Richtung falsch angezeigt und der Pilot verirrt sich.
* The Horizontal Situation Indicator is driven by a gyroscope (that is why it's sometimes called a Directional Gyroscope)Auch bei den anderen Instrumenten wird so gut es geht das reale Verhalten, which is subject to a phenomenon called gyro driftmit allen Nachteilen, nachgebildet. Das Selbe gilt für Kräfte wie sie während des Fluges auf das Flugzeug einwirken. For a number of reasonsFlightGear Piloten sollten lernen damit umzugehen, the gyro will drift from its current heading and must be periodically (about every 15 minutes) calibrated to agree with the magnetic compass headingdamit sie in der Lage sind richtig zu handeln und den Flug erfolreich beenden können.
Many forces act on an aircraft in flight as well as on the instruments and systems used for control and navigation, and may be counter-intuitive. Pilots must learn to recognize these phenomena and compensate for their effects. FlightGear models instrument errors that exist in the real world.
=== Flying Using Navigational Aids and the Autopilot ===
* Scenery development
[[en:Languages|New to FlightGear]][[es:Nuevo para FlightGear]]
384
edits

Navigation menu