Hi fellow wiki editors!

To help newly registered users get more familiar with the wiki (and maybe older users too) there is now a {{Welcome to the wiki}} template. Have a look at it and feel free to add it to new users discussion pages (and perhaps your own).

I have tried to keep the template short, but meaningful. /Johan G

De/FlightGear Newsletter September 2018

From FlightGear wiki
Revision as of 09:12, 8 October 2018 by Skybike (Talk | contribs) (SOTM)

Jump to: navigation, search

Magagazine.png
Lies auch die neueste Ausgabe!
Bitte hilf uns beim Schreiben der nächsten Ausgabe!
September 2018

Wir möchten betonen, dass der monatliche Newsletter nicht ohne die Beiträge der FlightGear-Nutzer und Entwickler existieren würde. Jeder mit einem Wiki-Account (die Registrierung ist kostenlos) ist mit seinem Beitrag im Newsletter wilkommen. Wenn dir irgendwelche Neuigkeiten oder Projekte im Zusammenhang mit FlightGear einfallen, wie zum Beispiel neue Flugzeuge oder Szenerie, ist der Newsletter der richtige Platz dafür.

Das FlightGear Handbuch - 2018.3.1 Edition

Das englischsprachige FlightGear Handbuch wurde überarbeitet. Das wohl auffälligste sind die neuen Screenshots, die dem derzeitigen Entwicklungsstand entsprechen. Es wurde der Inhalt überprüft und gegebenenfalls anzupassen, um eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit zu erreichen. Die Bearbeitung der Kapitel 9 und höher steht noch aus. Nicht-Engliche Versionen werden durch neue Screenshots und eine verbesserte Unterstützung von Sonderzeichen profitieren, auch wenn die restlichen inhaltlichen Aspekte noch viel Übersetzungsarbeit benötigen, damit sie mit der englischen Version mithalten können.

Derzeit sind chinesisch, spanisch und italienisch in Arbeit, Französich existiert ebenfalls. Die deutsche Version wurde jedoch nicht einmal begonnen. Es gibt aber eine alternative Version auf Deutsch hier im Wiki Wenn Du Erfahrung mit Texlive LaTex hast (oder bekommen möchtest), kannst Du dich an die Mailing-Liste wenden.

Neuigkeiten in der Entwicklung

Parkpositionen in der Kommandozeile

Ab der Version 2018.3 wird —parking-id gleichbedeutend mit —parkpos eingeführt. Nun kann mit den beiden eine Parkposition beim Start angegeben werden. Der Anlass war einen mehrere Jahre alter Bug.

JSBSIM Update

Das JSBSIM Team hat seine neueste Arbeit in FlightGear überführt, darunter sind etwa:

  • Verbesserung der Calibrated Air Speed (CAS) Berechnung bei Überschallgeschwindigkeiten
  • Änderungen der Nlf (Normal load factor) Anzeige
  • Nlf kann nun als interne Bedingung über den Property ic/targetNlf definiert werden
  • Das Blockieren von sockets ist als Input Features möglich
  • Bei Kolbenmotoren gibt ein Property nun das Luft-Benzin Verhältnis AFR (Air to Fuel Ratio) an.
  • Die Umrechnung von m/s zu ft/s wurde implementiert
  • Die ursprünglichen Bedingungen für das Laufen der Triebwerke wieder hergestellt (-1 bedeutet "alle Triebwerke")

fg-from-scratch

FG-from-scratch ist auf Windows der wohl einfachste Weg, alle Teile von FlightGear herunterzuladen und dann selbst zu kompillieren. Das Script und Anweisungen findest Du in FlightGear Meta Build Ordner (wie etwa simgear-build) werden nun auch erstellt, wenn sie in Zwischenschritten noch nicht existieren. Vorherige Versionen erstellten diese Ordner nur bei der ersten Ausführung des Scripts. Somit wird nun der Buildprozess nicht mehr fehlschlagen, wenn du nach dem Kompillieren mit den Programmteilen versehendlich auch die Ordner löschst oder verschiebst.

TerraGear: GenApts

Fehlerbehebung: Genapts dubliziert nun die Einträge nicht mehr, wenn es mehrmals ausgeführt wird.

TerraSync.py

Fehlerbehebung: Die Kommandozeilenoptionen top, bottom, left, right überspringt keine Regionen mehr, wenn die Angabe gegen die 10x10 Aufteilung verstößt.

Im Hangar

Aktualisierte Flugzuege

SpaceShuttle: Meilenstein 10

Display effect: dust

Der Meilenstein 10 des SpaceShuttle wurde am 16. September heraus gebracht. Mit Dabi sind 3D Panels für das O14-O16 Sicherungspanel, Verschiedene Effekte für das Cockpit, Displays, und die Fenster, experimentelle Unterstützung für das "dogleg offplane targeting", Hinzufügen der Lajes Air Base, Wake Island, Ascension Island und NAS Oceana als verfügbare Landeorte, Hinzufügen der Lecksimulation von Treibstoff, neue Canvas Dialoge, und viele abgearbeitete Fehlerfunde. Die Änderungen sind im FGADDON. Wir können jedem nur empfehlen, sich einmal mit dem SpaceShuttle zu beschäftigen!

Extra 500

Die Version 5.1.0 kommt vom 7. September und umfasst:

  • Die Möglichkeit, die Piloten auszublenden
  • Viele Verbässerungen an den Canvas Dialogen
  • Init Menü

Die Version wurde mit FlightGear 2018.3+ entwickelt und könnte daher auf älteren Versionen nicht richtig funktionieren. Die RCs (2018.3 Testversionen) befinden sich auf download.flightgear.org

Viggen

Die Viggen in FGAddon hat nun die Version 4.311 erreicht. Die größeren Neuerungen haben wir kurz zusammengefasst:

  • verbesserter Autopilot von it0uchpods
  • es ist nun möglich, Hardwareknöpfe direkt auf die Courser des Displays zu legen
  • an der Programmierung für Beschädigungen, Radar, und Waffen gearbeitet
  • ein state system hinzugefügt, dass nun Startphasen (etwa "im Anflug") mit auto state aus Version 2018.2 unterstützt

F-15

F-15 V1.8 IAF Livery mit conformal fuel tanks beim Flug über die Alpen

Die F-15 (V1.8, 2018-08) hat verbesserte Flugeigenschaften, Conformal Fuel Tanks (CFT), und einige ältere Fehler in der Massenberechnung behoben. Merkbar wird dies durch veränderte Flugeigenschaften bei schwerer Ladung. Diese Version der F-15 unterstützt nun auch luft-zu-boden geführte Waffen wir etwa die MK-84.

Ein weiterer Fokus dieser Version lag auf der Verbesserung der Bildraten auf alen Systemen, auf einigen Systemen sind verbesserunegn von 100% (also von 30fps auf 60fps) bekannt. Dies konnte erreicht werden, da das gesamte Cockpit nun in einem einzigen 3D-Modell mit auch nur einer großen Textur zusammengefasst wurde. Zusätzlich wird nun props.UpdateManager für dei Darstellung von canvas genutztund die Nasal updaterate auf maximal 30hz verringert.

Der Autopilot wurde von Josh (it0uchpods) überarbeitet. Der neue Autopilot ist nun näher an dem originalen Autopilot, visuell und funktionell.

Diese Version ist nun direkt über den Launcher oder im FGADDON verfügbar.

F-14

F-14 kurz vor dem Start auf der Nimitz

Der Fokus bei der Weiterentwicklung der F-14 lag auf dem Verhalten bei langsamen Flug; ins Besondere bei aid Case 1 (bei Tag) Flugzuegträgeranflügen. Deshalb wurde das Aerodynamische Modell überarbeitet, mit neuen Daten für die Flaps, Slats, Spoiler die nun bei hohen alphawinkeln deutlich effektiver sind (wie von Piloten beschrieben). Der APC legt nun mehr Wert auf das Halten des alpha Winkels anstatt der Fluggeschwindigkeit, was schon ziemlich gut funktioniert. Wenn man aber zu niedrig fliegt oder schnell sinkt wird die manuelle Bedienung der Schubhebel empfohlen. die Anzeige vom Alphawikel (auf dem Indexer) wurde nun mit der Geometrie des Hakens angepasst, auf 15° beim Aufsetzen. Außerdem wurde den die Ladeeinstellungen beim Satrt auf dem Flugzeugträger verbessert. Die Positionen wurden auf die FG Trägerflotte angepasst, was insbesondere beim Start auf der Truman zu Problemen geführt hatte.

Die Flügelform, Biegung und Beschädigung wurde besser modelliert, dabei auch ein Bug, der die Flügel immer in die oversweep Position gedrückt hatte.

Das Cockpitmodell wurde ebenfalls überarbeitet, etwa die verschwindenden HSD Displays, sowie Verbesserungen der Texturen und Materialien.

Das Außenmodell hat nun den AOA indexer repeat auf dem Frontfahrwerk erhalten.

Außerdem kann die F-14 jetzt die "Replay-Funktion" auch mit Flugzeugträgern (und Luftbetankungen) anwenden. Allerdings kann es vorkommen, dass nach einem Replay-stop der Flugzeugträger "durchflogen" werden kann.

Die neue Version ist über den Launcher und aus dem FGADDON verfügbar.

F4U Update

Lbrenta hat die F4U Corsair mit folgenden Neuerungen ausgestattet:

FDM:

  • Auf die YASIM_VERSION_CURRENT geändert, nun sind mehrteilige Flügel möglich. Die wing+mstab+mstab Aufteilung wurde in eine 3-Teilige Flügelaufteilung (Ansatz, Hauptflügel, Flügelspitze) geändert.
  • (ballast): selbstdichtende Treibstofftanks hinzugefügt, Schwerpunkt auf 25% MAC verschoben.
  • Anpassung auf eine realistischere Motordrehzahl, wie die F6F Hellcat.

Steuerung:

  • (Ctrl+L): gelöscht, da schon vom standard l abgedeckt.
  • (u, U): mit Alt+S ersetzt, damit sie zur F6F und Lockheed1049h passt.
  • (f, F): Neubelegung zum Öffnen/Schließen der cowl flaps zur Kompartibilität mit der Lockheed1049h.
  • (Alt+Q, Alt+S:) Superchargergeschwindigkeiten

Multiplayer:

  • Übertragung der Werte für cowl flaps, Haube und Flügelwinkel.
  • Übertragung von weniger Müll über die Multiplayereinstellungen.

3D:

  • Die rotate-Animation der Magnetschalter mit knob-Animation ersetzt. Die Schalter können nun mit der Maus bewegt werden.
  • Knob Animation für die Treibstoffwahl erstellt. Dies ermöglicht den Start der Triebwerke aus dem Cockpit, sodass das der "magische Start der Motoren" aus dem Menü überflüssig wird. Aber: Die Treibstoffwahl kann vorerst nur einen Tank wählen; Nur der Haupttank besitzt eine Anzeige (wie in Echt); Im Fuel and Payload Dialog kann der gewählte Tank eingesehen weren.

Systeme:

  • Kühlen, wenn der Motor nicht läuft.

Liveries

Neue Lufthansa Livery für den 747-8i

Lars0817 hat eine nette neue Lufthansa Blau Livery für die Boeing 747-8i erstellt. Es ist nun im FGAddon oder direkt über den Launcher verfügbar.

747-8i in Amsterdamm

AI in Bewegung

Szenerie-Abteilung

Jan Mayen

Jan Mayen Mit dem Vulkan Beerenberg

Die arktische Insel Jan Mayen, nördlich von Island, wurde mit neuen Küstenlinien und Höhendaten erstellt und ist über TerraSync erreichbar. Der Vulkan Beerenberg (2277m) ist nun einer der aktiven Vulkane in FlightGear, der nun mit seiner Aschewolke dort eine noch beeindruckendere Kulisse schafft. Die Landebahn Jan Mayensfield (ENJA) besteht aus einer 1600m langen Schotterpiste, perfekt für die DHC-6 oder c172p!

Torsten Dreyer schrieb in die mailing list: Ich versuche derzeit die neuesten terrasync Daten in unsere Masterkopie unter http://flightgear.sourceforge.net/scenery/ einzuarbeiten, was warum auch immer schrecklick langsam läuft. Die Syncronisation läuft nun schon für 36Stunden und sendet immer noch Daten. Deshalb kann es zu Fehlern insbesondere zu sha1 Problemen im Gebiet von Oahu und Jan Mayen kommen. Einige Ordner mit neuen /Objects könnten auch Fehler erzeugen. Sobald dies abgeschlossen ist, sollten diese Fehler jedoch verschwnden.

Sweden OSM2CITY

Gamlastan

Es gibt eine neue Custom scenery für Teile von Schweden, derzeit für Stockholm (Koordinaten W=17.00, S=59.00, E=19.20, N=60.00 (Uppsala, Stockholm, Nynäshamn)). Die custom scenery ist unter https://github.com/saul-rodriguez/SWEDEN verfügbar. Nutze den Git-Klienten oder direkt den "download" Button im web Interface.

Community News

FlightGear auf YouTube


FlightGear auf FlightSim.com

Flightgear ist nun auch auf im Forum von flightsim.com vertreten - genau wie alle anderen komerziellen Flightsims auch. Dies bietet die Möglichkeit, die Funktionen von FlightGear zu zeigen, Leute neugierig zu machen und alle Fragen im Zusammenhang mit der Software und dem Projekt zu beantworten.

FlightGear auf Facebook

Seit Dezember 2010 ist FlightGear auch auf Facebook mit einer offiziellen englischen Facebook-Seite vertreten. Wenn Du einen Account hast lohnt sich das Vorbeischauen besonders. Natürlich freuen wir uns über ein Abo oder Likes.

FlightGear bei Google+

Seit November 2011 existiert eine FlightGear page auf Google+. Wenn du es noch nicht getan hast, kannst Du auch darüber über FlightGear-Neuigkeiten, nette Screenshots und Release-Infos benachrichtigt werden.

FlightGear bei Instagram

JMaverick16 hat sich bereit erklärt, den @flightgear_sim Instagram-Account zu führen. Er sucht für seine Arbeit noch weitere Autoren, auch Feedback ist willkommen.

FlightGear bei Discord

Es gibt einen FlightGear Discord Server mit etwa 350 Mitgliedern. Trete FlightGear bei Discord bei und diskutiere mit.

Multiplayer events

Mitarbeiten

Übersetzer gesucht

En.gif The FlightGear Wiki still needs help for translating it into various languages. If you are interested in making the FlightGear Wiki multilingual, start at Help:Translate.
Fr.gif Le wiki de FlightGear a toujours besoin d'aide pour être traduit en différentes langues. Si vous êtes intéressé par le rendre multilingue, commencez par lire Help:Traduire.
De.gif Das FlightGear Wiki benötigt immer noch Hilfe bei der Übersetzung in verschiedene Sprachen. Wenn Du Interesse daran hast, das FlightGear Wiki mehrsprachig zu machen, dann fang doch mit Help:Übersetzen an.
Nl.gif De FlightGear Wiki kan nog steed hulp gebruiken bij het vertalen van artikelen. Als je interesse hebt om de wiki meertalig te maken, raden we je aan om een kijkje te nemen bij Help:Vertalen.
Es.gif La wiki de FlightGear todavía necesita ayuda para traducirla a varios lenguajes. Si estás interesado en hacer la FlightGear wiki multilingüe, entonces comienza en Help:Traducir.
Cat.gif La wiki de FlightGear encara necessita ajuda per traduir-la a diverses llengües. Si esteu interessat en fer la wiki de FlightGear multilingüe, llavors comenceu a Help:Traduir.
Pt.gif A wiki de FlightGear ainda necessita de ajuda para traduzi-la em vários idiomas. Se estás interessado em tornar a wiki de FlightGear multi-lingual, por favor começa em Help: Traduzir.
Zh.gif FlightGear 百科仍然需要志愿者将其翻译为各种语言。如果你有兴趣让FlightGear百科支持更多语言, 你可以查看 Help:Translate.

FlightGear Logos

Solltest Du graphische Elemente für deine FlightGear Website (Hangar, YouTube-Kanal, o.ä.) suchen, wirf doch einen Blick auf die FlightGear Logos. Und falls Du eine künstlerische Ader hast, fühl Dich frei, eigene Designs zu erstellen und hier hochzuladen.

Screenshots

Das FlightGear-Projekt benötigt ständig Screenshots, welche neue Features seit dem letzten Release zeigen. Diese sollten von hoher Qualität sein, besonders von inhaltlicher und technischer Seite. Dafür wird empfohlen, die besten Graphikfilter zu nutzen (Antialiasing, Texturenschärfung, etc.). Näheres unter Howto:Gute Screenshots machen.

Screenshot des Monats

FlightGear's Screenshot des Monats September 2018 heißt "Welcome to Switzerland" von Thorsten.

"Welcome to Switzerland" von Thorsten

Kandidaten für den besten Screenshot dieses Monats können in diesem Forum Thread eingereicht werden. Beachte auch die Teilnahmeregeln im ersten Post. Aus Gründen der Zweckmäßigkeit werden, wenn alle Kandidaten eingereicht wurden, alle Einträge in einem separaten Thread zusammengefasst, wo auch das Voting stattfinden wird. Am Ende des Monats, nach Abschluss des Votings, wird der beste Screenshot in dieser Newsletter präsentiert.

Belege

Belege