De/Howto:Flugzeuge Installieren

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search

Die neuesten offiziellen Flugzeuge können am einfachsten mit einem Click im 'aircraft tab' des eingebauten Launcher (siehe FlightGear Qt launcher) heruntergeladen und installiert werden. Dieser Artikel beschreibt den manuellen Prozess, wenn der Launcher nicht verwendet wird.


Installation

Die Flugzeug Archive können von FlightGear/Download Aircraft heruntergeladen werden, wo sie in der Regel als komprimierte Archive (*.zip) vorliegen. Nach dem Herunterladen müssen diese extrahiert und der Dateiordner in das Flugzeugverzeichnis von FlightGear kopiert werden, um das Flugzeug fliegen zu können.

Ein OpenSource Archivprogramm ist z.B. 7-Zip.

Linux

(Ubuntu 12.04)

  1. Lade das Flugzeug herunter.
  2. Sofern nicht vorhanden, erstelle ein Verzeichnis, um die Flugzeuge zu speichern. Wichtig: Der Ordner darf sich nicht in /usr/share/games/flightgear/ befinden! Benutze zum Beispiel /home/{Dein_Benutzer_Name}/FlightGear/Aircraft.
  3. Entpacke das Flugzeug-Archiv in den oben erstellten Ordner.
  4. Starte FGRun. Gehe zur ersten Seite (vor der Flugzeugauswahl) und füge über den "Add"-Button bei $FG_Aircraft den Ordner mit dem neuen Flugzeug hinzu. Nun sollte das neue Flugzeug in der Auswahlliste erscheinen.

Macintosh OS X

  1. Lade die .zip Datei des Flugzeugs herunter
  2. Entpacke die Datei mit "Archive Utility" (vorinstalliert)
  3. öffne ein neues Finder-fenster mit Rechtsklick auf das das Finder-icon in der Taskbar
  4. Suche im neuen Fenster die App FlightGear
  5. Rechtsklick auf die App
  6. Wähle Inhalt anzeigen
  7. Navigiere in den Ordner: Contents>Resources>data>Aircraft
  8. Ziehe nun den Ordner deines Flugzeugs in den Ordner "Aircraft"
  9. Starte nun FlightGear. Das Flugzeug sollte nun in der Auswahlliste erscheinen.

Bemerkung: Alle oben genannten Schritte funktionieren nur, wenn FlightGear im "Applications" Ordner installiert ist.

Windows

  1. Lade das Flugzeug herunter und speichere es (z.B. auf dem Desktop)
  2. Extrahiere das Flugzeug mithilfe eines Archivprogramms, z.B. 7-Zip.
  3. Sofern nicht vorhanden, erstelle ein Verzeichnis, um die Flugzeuge zu speichern. Wichtig: Der Ordner darf sich nicht in dem $FG_ROOT-Verzeichnis befinden. Verwende z.B. C:/Users/{Dein_Benutzer_Name}/Documents/FlightGear/Aircraft.
  4. Verschiebe den entpackten Dateiordner des Flugzeugs in dieses Verzeichnis.
  5. Starte FGRun. Gehe zur ersten Seite (vor der Flugzeugauswahl) und füge über den "Add"-Button bei $FG_Aircraft den Ordner mit dem neuen Flugzeug hinzu. Nun sollte das neue Flugzeug in der Auswahlliste erscheinen.

Wenn die Installation fehlschlägt

Flugzeugordner umbenennen

Wenn beim Starten von FlightGear das neue Flugzeug unsichtbar ist, oder FlightGear gar nicht mit dem neuen Flugzeug startet, aber dafür mit anderen Flugzeugen, dann könnte es sein, dass der Ordner des Flugzeugs einen falschen Namen hat.

Falls eine readme-Datei existiert, diese bitte zuerst lesen, und -falls vorhanden- entsprechende Anweisungen befolgen.

Oder versuche, dem Ordner einen anderen naheliegenden Namen zu geben: "A320-master" umbenennen nach "A320", oder "boeing-707" nach "707", oder "UH-1_20130810" nach "UH-1".

Falls das auch nicht funktioniert, frag nach im Multiplayer Chat, IRC, oder im deutschsprachigen oder offiziellen (englischsprachigen) Forum .

Flugzeug aussuchen

Falls Du nicht weißt, welches Flugzeug du runterladen sollst, lies mal:

Externe Links zu inoffiziellen FlightGear Flugzeugen sind verfügbar auf der Seite FlightGear hangars. Bitte beachte, dass die neuesten Flugzeuge möglicherweise nicht mit älteren Versionen von FlightGear laufen.

Für Entwickler

Ein neues Tool, der FlightGear Package Manager, soll einen automatischen Download von Flugzeugen und Szenerie unterstützen. Er befindet sich z.Zt. im alpha-Stadium und benötigt Personen, die ihn testen.

Verwandte Seiten