De/GNU General Public License

From FlightGear wiki
Jump to: navigation, search

Die GNU Allgemeine Öffentliche Lizenz = engl. GNU General Public License (GNU GPL oder kurz GPL) ist eine viel genutzte Open Source Software Lizenz, ursprünglich verfasst von Richard Stallman für das GNU Projekt. Die GPL Lizenz garantiert dem Nutzer unwiederruflich die Rechte, Software zu verändern und weiterzugeben (auch kommerziell). Allerdings unter der Bedingung, dass diese Weitergabe/Änderung auch unter GPL Lizenz steht und der source code enthalten (oder abrufbar) ist.

FlightGear selbst, viele der enthaltenen Projekte, sowie der Text der Wiki-Seiten sind unter der GNU General Public License, version 2 (GNU GPLv2) veröffentlicht. Diese kann im englischen Originalwortlaut. oder in einer unverbindlichen deutschen Übersetzung. abgerufen werden.

Achtung  Dieser Artikel ist nur zur Information. Für Irrtümer wird keine rechtliche Haftung übernommen
Bemerkung  Das Wort "Software" steht stellvertretend nicht nur für diese Wiki-Artikel, sondern z.B. auch für Texte, Texturen, oder sogar Flugzeuge.
Hinweis  Wenn du etwas Zeit hast, lies nutze sie dafür, den Lizenztext hier (de) zu lesen.

Was ist Copyleft?

Die GPL wird als Copyleft Lizenz bezeichnet. Das bedeutet, dass jeder sie weitergeben darf. Aber warum dann ein GPL-Copyright? Sollte man sie nicht einfach ohne Lizenzierung irgendwo veröffentlichen? Dann könnte jedoch jemand die Software(Website/Text/...) nur leicht verändert mitsamt der Teile unter eine andere Lizenz setzen. Dadurch würde die Software nicht mehr öffentlich sein.

Copyleft Software ist mit einem Copyright versehen, dass die Rechte/Freiheiten der Nutzer erhalten soll. Es wird "Copyleft" genannt, weil es das Gegenteil von einem Copyright für die Software und seine Nutzer erreichen soll. Die GPL ist eine strenge copyleft Lizenz, eine veränderte Software zwingend unter die gleiche Lizenz mit den gleichen Rechten für alle Nutzer gestellt werden muss.

Wichtige Hinweise vor der Anwendung einer GPL Lizenz

Bemerkung  Der folgende Teil gilt auch für dieses Wiki.

Kommerzielle Nutzung

Viele vergessen, dass die GPL auch kommerzielle Software lizenziert. "Frei" meint hier eher "Redefreiheit" als "(kostenlos) Freibier".

Cquote1.png Sie dürfen für den physikalischen Vorgang des Zugänglichmachens einer Kopie eine Gebühr verlangen. Wenn Sie es wünschen, dürfen Sie auch gegen Entgelt eine Garantie für das Programm anbieten.
Cquote2.png
Cquote1.png Die Bezeichnung „freie“ Software bezieht sich auf Freiheit, nicht auf den Preis. Unsere Lizenzen sollen Ihnen die Freiheit garantieren, Kopien freier Software zu verbreiten (und etwas für diesen Service zu berechnen, wenn Sie möchten), die Möglichkeit, die Software im Quelltext zu erhalten oder den Quelltext auf Wunsch zu bekommen. Die Lizenzen sollen garantieren, daß Sie die Software ändern oder Teile davon in neuen freien Programmen verwenden dürfen – und daß Sie wissen, daß Sie dies alles tun dürfen.
Cquote2.png

Dabei muss immer bedacht werden, dass die selben Bedingungen gelten, die auch für eine kostenlose Abgabe gelten würden, z.B. dass der source code enthalten ist, oder sogar dass es auch kostenlos weitergegeben werden darf.

Dieser Teil der GPL gibt auch an, welche Ressourcen bei der Erstellung genutzt werden dürfen. Beispielsweise kann es einige Quellen bei der Erstellung der FG Scenery ausschließen.

Beiträge zurückziehen

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Internet nichts vergisst. Es gibt keine Möglichkeit, alle Kopien Ihrer Arbeit zu löschen, wodurch sie für immer unter GPL stehen. Auch können keine Rechte eingeschränkt werden, da andere Handlungen und Programme darauf beruhen.

Bitte denken Sie auch vorher über die Folgen nach, die Ihr FlightGear Beitrag mit sich bringt und die Irritationen, wenn Sie darum bitten würden, ihre Beiträge zu entfernen. Was Sie bei der Installation von FlightGear sehen, sind die GPL-Beiträge von vielen hundert Entwicklern, egal ob es die Programmierung, das Design, Flugzeuge, Landschaft, Anleitungen, Wiki Artikel oder die hunderttausende von Diskussionen in den sind. Alleine dieses Wiki besteht aus 3,038 GPL-Artikeln von 2,329 Nutzern.

Wir können es nicht verhindern, dass Mitglieder ihre Beiträge später zurückziehen wollen, egeal ob Flugzeuge, Wiki-Artikel oder Forum-Beiträge. An dieser Stelle könnten wir uns auf die GPL-Lizenz zurück berufen, da das ganze FG–Projekt in Gefahr wäre, wenn immer wieder Entwickler wichtige (Programm) Teile zurückziehen würden.

Wenn Mitglieder ihre Beiträge zurückziehen wollen, gibt es meißt Unverständlichkeit unter der Community - und obwohl es (wie oben genannt) die GPL-Lizenz nicht vorsieht, versuchen wir diese Beiträge dann zu ersetzen, aus Nettigkeit und Respekt unseren Entwicklern gegenüber.

GPL-Beiträge

Bemerkung  Alle Wiki Beiträge sind automatisch unter GPL.

Änderung einer GPL Software

Jede weiterentwickelte GPL-Software muss unter GPL lizenziert sein und dabei muss ersichtlich werden, was Sie geändert haben und wann.

Weitere Details finden Sie Paragraph 2 der GNU GPLv2 (Englisch). (Deutsch).

Anwendung der GPL bei neuer Software

Die Free Software Foundation gibt auch Anweisungen für den Einsatz von GPL in einer neuen Software. Dabei wird unterschieden, ob Ihr Projekt aus einer oder mehreren Dateien besteht.

Kurz gesagt soll in jeder Datei die GPL kenntlich gemacht werden:

[eine Zeile mit dem Programmnamen und einer kurzen Beschreibung] Copyright (C) [Jahr] [Name des Autors]

In mindestens einer Datei soll dann ein kurzer Lizenztext erscheinen:

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 2 of the License, or (at your option) any later version. This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

Alternativ können Sie auch auf die Seite http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html verweisen. Das FG-Wiki steht ja auch unter GPL. Schauen Sie sich als Beispiel mal das Seitenende an. Weitere Informationen finden Sie auf How to use GNU licenses for your own software. oder GPL auf Deutsch.

Nicht-GPL

In Flightgear gibt es auch Teile (z.B. einige Flugzeuge) die NICHT unter GNU-GPL stehen. Auf den Wiki-Seiten wird dann oft eine Warnung angezeigt

Das Produkt, das hier beschrieben wird, steht NICHT unter der GNU GPL Lizenz. Das bedeutet, dass es untersagt ist, das Produkt (und Teile davon) in anderen Projekten zu verwenden.

Allgemein gibt es jedoch auch bei Flugzeugen (...), bei denen kein entsprechender Vermerk im Artikel steht, keine Garantie für die GPL-Lizenz.

Weitere Lizenzen

Die GNU Lesser General Public License (LGPL) ist eine gelockerte Version der GPL. Ursprünglich war sie für GNU Software-Bibliotheken entwickelt worden. Es gibt auch eine GNU Free Documentation License, die GNU für die Unterstützung ihrer Software geschrieben hat und dann von anderen Projekten (z.B. Wikipedia) übernommen wurde.

Die Affero General Public License (GNU AGPL) ist eine ähnliche Lizenz, die ihren Fokus aber auf Software für Netzwerkservern spezialisiert hat. Die GNU AGPL entspricht der GNU General Public License, deckt jedoch auch die Nutzung des Programms in einem Netzwerk ab. Sie setzt vorraus, dass jeder Nutzer im Netzwerk Zugriff auf den source code bekommt z.B. in Web Applications. Die Free Software Foundation gibt an, dass die Lizenz jedoch nur ideal für Software ist, die einmal in einem Netzwerk laufen soll.

Externe Links

Offizielle Lizenztexte

Weitere Links

  • Tipps Weiterführende Hilfeseite auf Deutsch